Home

 

Die Freiwillige Feuerwehr Pinggau blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Mit HBI Harald Hönigschnabl steht erst der 8. Kommandant in den 132 Jahren ihres Bestehens an der Spitze der Wehr. Derzeit besteht die Mannschaft aus 103 Mitgliedern.

Durchschnittlich werden pro Jahr 200 Einsätze durchgeführt, wobei mit den Einsatzfahrzeugen zirka 13.000 km zurückgelegt werden. Mit dem Ankauf eines COBRA Lösch/Schneidsystems, bisher einzigartig in Österreich, versucht man neue Wege in der Brandbekämpfung zu gehen.

Mit dem WLF-K und neuerdings auch mit dem ELF stehen der FF Pinggau zwei Einsatzfahrzeuge zur Verfügung, die für schwierige bzw. große Einsätze im ganzen Feuerwehrbereich Hartberg angefordert werden können.

Auf dem Festkalender der Marktgemeinde Pinggau findet man alljährlich im Oktober den schon traditionellen und sehr gut besuchten Feuerwehrheurigen.

Am 28. Mai 2017 wurde das neue Feuerwehrhaus am Feuerwehrplatz 1 nach 1 1/2 Jahren Bauzeit gesegnet und somit offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Kontakt:

HBI Harald Hönigschnabl               
Tel.Nr.: 0664 240 16 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!