10.12.2010: Starker Schneefall - hängengebliebene LKW blockieren Steinamangerstraße

Zwei LKW-Züge, beide ohne Schneeketten, blieben nebeneinander auf der schneeglatten Fahrbahn hängen. Als erste Maßnahme wurden die beiden Fahrzeuge mit einer 10to Winde auseinandergeschoben, um etwaige Lackschäden zu verhindern, Danach wurden beide Zugwagen abgekoppelt und mittels Seilwinde weggeschleppt. Anschließend wurden die beiden Anhänger geborgen. Die Steinamangerstraße war fast zwei Stunden gesperrt.

Einsatzzeit: 09.00 – 10.30 Uhr

Eingesetzte Kräfte: RLF + 10 Mann