26.12.2012: Wohnungsbrand in Elsenau (Karnegg)

Durch eine Kerze brach in einem Zimmer ein Brand aus, der von den Bewohnern nach eigenen Angaben mehr oder minder gelöscht werden konnte. Durch die starke Rauchentwicklung und die Ungewissheit, ob nicht noch jemand im Gebäude sein, sah man sich gezwungen, die FF Schäffern zu alarmieren, welche einen Innenangriff durchführte. Gleichzeitig wurden die FF Pinggau und Götzendorf mittels Funksirene alarmiert. Einer unserer zwei AS-Trupps musste noch in das Gebäude vordringen, um den AS-Trupp Schäffern abzulösen. Letztendlich war der Brand schnell unter Kontrolle.

Einsatzzeit: 10.52 – 12.05 Uhr

Eingesetzte Kräfte: MTF, RLF, TLF 4000 + 27 Mann (+ 11 Mann Bereitschaft)