09.12.2018: PKW Unfall bei km 85 der A2

Um 06.14 Uhr heulten in Pinggau und Schäffern die Sirenen. Auslöser war die Meldung eines Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person. Wie schon öfters in letzter Zeit erwies sich diese Information Gott sei Dank als Falschmeldung. Ein PKW stand nach Anprall gegen Leitschiene und Betonleitwand schwer beschädigt auf der 2. Fahrspur in FR Graz. Der Lenker hatte den Anprall unverletzt überstanden. Während die FF Schäffern die Unfallstelle absicherte, wurde das Wrack mittels WLF-K Pinggau geborgen und aus dem Gefahrenbereich verbracht.

Eingesetzte Kräfte: KDO, MTF, RLF, WLF-K + 19 Mann (+ 8 Mann Bereitschaft), FF Schäffern

Einsatzzeit: 06.17 – 07.22 Uhr