18.01.2021: Gegen Baum geschlittert

 

Auf einer abschüssigen Gemeindestraße in Pinggau Ort geriet ein PKW ins Rutschen und prallte gegen einen Baum, wodurch das Fahrzeug im Bereich des linken Vorderrades schwer beschädigt wurde. Mittels Seilwinde wurde der Wagen zurückgezogen und dann vorsichtig die Straße hinuntergeleitet. Anschließend wurde der PKW im Areal des Feuerwehrhauses verwahrt.

Eingesetzte Kräfte: KDO, ELF, RLF + 6 Mann

Einsatzzeit: 18.00 – 19.15 Uhr

Fotos: FF Pinggau