03.06.2021: PKW neben der Betonleitwand geparkt

In Fahrtrichtung Wien ereignete sich auf der A2 in den Morgenstunden ein PKW-Unfall. Das Wrack blockierte die zweite Fahrspur.

Für die Räumung der Unfallstelle wurde die FF Pinggau von der Autobahnpolizei angefordert. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde das schwerhavarierte Fahrzeug auf das WLF-K verladen und von der Unfallstelle entfernt. Abschließend wurde noch die Fahrbahn von Wrackteilen gesäubert.

Eingesetzte Kräfte: ELF, RLF, WLF-K + 14 Mann

Einsatzzeit: 04.00 – 05.05 Uhr

Fotos: FF Pinggau