22.06.2017: Böschungsbrand

Auf der Nebenstraße der LB 54 nach Schaueregg kam es aus unbekannter Ursache zu einem Böschungsbrand. Aufgrund der großen Trockenheit war äußerste Vorsicht geboten. Daher standen mit Schaueregg, Baumgarten, Pinggau und Mönichkirchen gleich vier Feuerwehren im Einsatz. Der Brand war schnell gelöscht. Aufgabe der FF Pinggau war es, die TLF mit Löschwasser zu versorgen bzw. mit der Wärmebildkamera etwaige Glutnester aufzuspüren.

Eingesetzte Kräfte: KDO, RLF, TLF 4000 + 18 Mann (+ 4 Mann Bereitschaft)

Einsatzzeit: 17.59 – 18.57 Uhr