04.07.2017: Besuch durch unsere Kleinsten

 

Großer Tag für den Kindergarten. 75 Kinder mit ihren Betreuerinnen machten sich auf den Weg zur Feuerwehr. Nach dem anstrengenden Fußmarsch musste mal ordentlich gejausnet werden. Dann gab der Kommandant, HBI Harald Hönigschnabl, mittels Handsirene das Signal, dass es nun ernst wird. Mit einem kurzen Rundgang durch das Feuerwehrhaus startete das Programm. Danach hatten die Kinder die Möglichkeit, schwerpunktmäßíg die Einsatzfahrzeuge kennen zu lernen. Mit dem Kran in luftige Höhen, beim TLF und RLF die Hand am Strahlrohr, das war spannend. Nachdem dann noch Tante Renate genug Schaum produziert hatte, stand einer Schaumparty nichts mehr im Weg. Zum Abschluss gab es noch für jedes Kind ein kleines Geschenk und dann hinein in die Feuerwehrautos, deren Fahrer sie sicher in den Kindergarten zurückbrachten. Wir meinen, das war ein erlebnisreicher Tag für den Kindergarten Pinggau.