05.07.2017: PKW fährt auf LKW auf

Heftige Gewitter mit Hagel veranlassten zahlreiche Fahrzeuglenker, auf der A2 anzuhalten bzw. ihr Tempo stark zu reduzieren. Als ein LKW-Lenker in FR Graz bei km 94 ebenfalls aus diesem Grund abbremste, konnte eine nachfolgende PKW-Lenkerin nicht mehr rechtzeitig ihre Geschwindigkeit verlangsamen und krachte mit ihrem Fahrzeug in das Heck des LKWs. Durch den Anprall wurde sie leicht verletzt und von einem zufällig vorbeikommenden Rotkreuzteam und einem Notarzt versorgt. Das auf dem Pannenstreifen stehende Wrack wurde mittels WLF-K geborgen und von der Gefahrenstelle entfernt. Durch das starke Verkehrsaufkommen Richtung Süden bildete sich rasch ein Stau, wobei aber erwähnt werden muss, dass die Rettungsgasse sehr gut funktionierte.

Eingesetzte Kräfte: KDO, RLF, WLF-K + 15 Mann (MTF + 6 Mann in Bereitschaft)

Einsatzzeit: 17.30 – 18.30 Uhr