01.09.2017: Zwei Verletzte bei PKW-Unfall

In FR Graz geriet etwa 1km vor der Abfahrt Pinggau ein PKW ins Schleudern, drehte sich und prallte gegen die Böschung. Das schwer beschädigte Fahrzeug kam auf 1. Fahrspur und Pannenstreifen zum Stillstand. Zwei leicht verletzte Personen wurden von einer am Unfallort vorbeikommenden Rettung aufgenommen und versorgt. Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurden geringe Mengen an Betriebsmitteln gebunden, das Wrack geborgen und aus dem Gefahrenbereich entfernt. Nach einer Fahrbahnreinigung war der Einsatz nach etwas mehr als einer Dreiviertelstunde auch schon wieder beendet.

Eingesetzte Kräfte: KDO, RLF, WLF-K + 14 Mann (+ 5 Mann Bereitschaft)

Einsatzzeit: 16.54 – 17.49 Uhr