03.09.2017: Fahrt in den Urlaub endet an Betonleitwand

Die Fahrt in den Süden endete für zwei junge Männer bereits vor der Abfahrt Schäffern. Vermutlich war das Auto zu weit nach links geraten und gegen die Betonleitwand geprallt. Während die beiden Insassen dem Fahrzeug unverletzt entsteigen konnten, blockierte das Wrack die 2. Fahrspur der A2 in FR Graz. Es wurde mittels Kran geborgen und aus dem Gefahrenbereich entfernt. Zusätzlich wurde die Fahrbahn von Splittern gereinigt.

Eingesetzte Kräfte: KDO, RLF, WLF-K + 11 Mann (+ 2 Mann Bereitschaft)

Einsatzzeit: 10.04 – 11.01 Uhr