14.02.2018: PKW verfing sich in Baugrube

Etwas zu weit nach links und schon war es geschehen. Bei der Einfahrt zum Gemeindebauhof in Pinggau geriet ein PKW in eine Baugrube und blieb auf der Kante hängen. Eine Bergung war nur mittels Kran möglich, was mit dem WLF-K auch durchgeführt wurde.

Eingesetzte Kräfte: WLF-K + 3 Mann

Einsatzzeit: 09.30 – 10.30 Uhr