10.11.2018: Person vom Turm gerettet

 

Es handelte sich um eine Übungsannahme: „Schwelbrand im Dachstuhl- bzw. Turmbereich der Wallfahrtskirche Maria Hasel, Person vermisst.“ Bedingt durch den Einsatz auf der LB 54 begann die Übung mit einer Stunde Verspätung. Aufbau einer Einsatzleitung, Brandbekämpfung, Wasserzubringung und Rettung der vermissten Person aus dem Turm waren die Aufträge, die es zu erfüllen galt.