12.03.2019: „Roomservice“ für unsere Störche

 

Da damit zu rechnen ist, dass die in Pinggau sesshaft gewordenen Störche bald aus ihren Winterquartieren im sonnigen Afrika zurückkehren werden, haben Gemeinde und Feuerwehr unter Einsatz des WLF-K die drei Storchennester auf Hochglanz gebracht. Dem Bezug der Quartiere steht somit nichts mehr im Wege.