24.03.2019: Feuerwehrjugend gratuliert ihrem „Chef“

 

Auch wenn er sich manchmal ärgern muss, in Wirklichkeit sind sie alle „lieb und nett“. Um ihm das zu beweisen, ließen sie es sich nicht nehmen, ihrem Beauftragten zu seinem 60. Geburtstag zu gratulieren.

Die Überraschung war auf alle Fälle gelungen. Da musste unser Hermann fast ein wenig blinzeln, als die Feuerwehrjugend mit Musik und Geburtstagsbaum am Vorabend seines runden Geburtstages bei ihm auftauchte, um ihm zu gratulieren. Und nach dem Aufstellen des Baumes wurde natürlich auch gefeiert – fast schon wie bei den Großen.
Den Glückwünschen schließt sich natürlich die ganze Feuerwehr an, und man sieht es deutlich, die Feuerwehrjugend hält den Hermann jung.

Am Samstag, dem 6. April fand dann die offizielle Geburtstagsparty im Feuerwehrhaus statt. Das Kommando der FF Pinggau, zahlreiche Mitglieder des erweiterten Feuerwehrausschusses, die Feuerwehrjugend und Mitarbeiter seiner Firma samt Chefetage gaben sich ein Stelldichein, um Hermann noch einmal zu gratulieren. Anschließend lud der Jubilar zu einer Grillparty ein. OLM Dorn Meinhard, einer unserer Chefköche, sorgte für das leibliche Wohl.