03.05.2019: PKW prallt gegen Kanalschacht

 

16.24 Uhr, Sirenenalarm für die Feuerwehren Pinggau und Schäffern. Gemeldet wurde ein PKW-Unfall, wobei es nicht sicher war, ob Personen eingeklemmt sind.

Beim Eintreffen der Feuerwehren war sofort klar erkennbar, dass es sich um einen reinen Blechschaden handelte. Die beiden Insassen standen unversehrt neben dem Wrack, das auf dem Pannenstreifen der A2 in FR Graz stand. Vermutlich war der Lenker mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts geraten und gegen einen Kanalschacht geprallt. Nachdem geringfügige Mengen an ausgeflossenen Betriebsmitteln gebunden worden waren, wurde das Wrack mittels WLF-K geborgen und aus dem Gefahrenbereich entfernt. Die beiden Personen wurden ebenso zum Feuerwehrhaus mitgenommen, wo sie dann auf den Abschleppdienst warteten, da das Wrack noch am selben Tag abgeholt wurde.

Eingesetzte Kräfte: MTF, RLF, WLF-K + 11 Mann (+10 Mann Bereitschaft), FF Schäffern

Einsatzzeit: 16.25 – 17.30 Uhr