30.04.2019: PKW prallte gegen die Böschung

 

Auf der Fahrt von Mönichkirchen Richtung Pinggau kam ein PKW auf der LB54 von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Böschung der Nebenfahrbahn.

Durch die Wucht des Anpralls wurde das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert, wo es schwerstbeschädigt zum Stillstand kam. Die erstalarmierte Feuerwehr Schaueregg forderte zur Bergung des Wracks das WLF-K der FF Pinggau an. Der PKW wurde geborgen und aus dem Gefahrenbereich abtransportiert. Die Aufräumungsarbeiten wurden von der FF Schaueregg durchgeführt.

 

Eingesetzte Kräfte: WLF-K Pinggau + 3 Mann

Einsatzzeit: 20.50 – 21.52 Uhr