11.05.2019: Heißausbildung im Brandcontainer

 

Unter realen Bedingungen absolvierte ein AS-Trupp der FF Pinggau diese Ausbildung in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring.

Übungsannahme war ein Zimmerbrand mit vermisster Person. Der Auftrag für den AS-Trupp lautete, unter Vornahme eines C-Hohlstrahlrohres über den Seiteneingang in den Brandcontainer einzudringen und Menschenrettung und Brandbekämpfung durchzuführen. Dabei waren unsere Burschen Florian Dorfstetter, Patrick Dorn und Christoph Notter ganz schön gefordert, musste doch jeder jede Funktion im Trupp beüben. Als GKDT fungierte HLM Josef Orthofer. Unisono waren unsere Kursteilnehmer von dieser Einsatzübung begeistert.