14.06.2019: Kleinbus gegen PKW

Wieder ein Unfall auf der Kreuzung LB54 – Steinamangerstraße. Ein links abbiegender Kleinbus rammte einen entgegenkommenden PKW. Keine Verletzten, Sachschaden groß.

Von Richtung Friedberg kommend wollte der Lenker eines Kleinbusses von der LB54 in die Steinamangerstraße Richtung Pinggau einbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden PKW. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt, Personen kamen nicht zu Schaden. Der Kreuzungsbereich war ab diesem Zeitpunkt nur erschwert passierbar. Polizei und Feuerwehr übernahmen gemeinsam die Absicherung und Verkehrsregelung. Der Bus wurde verladen und aus dem Gefahrenbereich zum Feuerwehrhaus abtransportiert. Nach einer kurzen Fahrbahnreinigung – Beseitigung kleinerer Ölspuren – war der Kreuzungsbereich nach 45 Minuten wieder frei passierbar.

Eingesetzte Kräfte: KDO, RLF, WLF-K + 15 Mann

Einsatzzeit: 16.14 – 17.00 Uhr