03.07.2019: Gemeinsam - Sicher – Feuerwehr

 

Unter diesem Motto stand der diesjährige Besuch der Feuerwehr Pinggau durch den Kindergarten. 95 Kinder landeten mit ihren Kindergartenpädagoginnen nach einem Fußmarsch „erschöpft“ beim Feuerwehrhaus. Nach der Begrüßung und einem gemeinsamen Foto war erst einmal Stärkung angesagt.

Danach ging es los. Betreut von 12 Mitgliedern der FFP hatten die Kleinen die Möglichkeit, spielerisch bestimmte Bereiche der Feuerwehr kennen zu lernen. Das reichte von Geschicklichkeitsübungen, in Anlehnung an den ÖFAST, über Dosenspritzen und Malbewerb bis hin zum WLF-K, das die schon mit viel Freude darauf wartenden Kinder in lichte Höhen entschweben ließ. Absoluter Höhepunkt war natürlich wieder das obligatorische Schaumbad. Die Zeit verging wie im Flug, und so mancher Jungfloriani schaute ziemlich enttäuscht drein, als es hieß: „Zum Abmarsch fertig!“. Doch hatte die FFP noch zwei Überraschungen im Talon. Erstens erhielt jedes Kind einen Schlüsselanhänger und eine Anerkennungsurkunde und zweitens wurden unsere Gäste mit den Einsatzfahrzeugen mit Blaulicht und Folgetonhorn, zumindest bei der Abfahrt, in den Kindergarten zurückgebracht,

Die Feuerwehr Pinggau hofft, dass dieser Vormittag den Kindern noch lange in Erinnerung bleibt, und, was natürlich noch wichtiger wäre, vielleicht in dem einen oder anderen damit der sehnlichste Wunsch geweckt wurde, einmal Feuerwehrmann/Feuerwehrfrau zu werden.