06.07.2019: Unsere Jugend ist spitze

 

Tolle Leistungen erbrachte unsere Feuerwehrjugend beim Bereichsjugendleistungsbewerb in Unterrohr. Es wurden durchwegs Spitzenplätze belegt.

Beginnen wir bei den Jüngeren: Im Bewerbsspiel Bronze belegte das Team Nico Handler und Lara Kirnbauer den 3. Rang und qualifizierte sich hiermit für den Parallelbewerb, in dem sie den 4. Rang belegten. Auch die 2. Paarung mit Nicole Ostermann und ihrer Partnerin Katharina Koiser von der FF Schäffern schlug sich ausgezeichnet und erzielte mit 945,3 Punkten nur um 4,45 Punkte weniger als das erstgenannte Team.

Ganz toll lief es bei den Älteren: Sieben Pinggauer Jugendliche und zwei Feuerwehrjugendliche aus Baumgarten hatten eifrigst geübt und konnten im Bewerb die Früchte ihres Fleißes ernten. So belegten sie in der Kategorie Bronze den 2. Platz und in der Kategorie Silber den 4. Platz. Auch sie qualifizierten sich für den Parallelbewerb in Bronze, wo es leider nicht ganz so gut lief und sie den 6. Rang belegten.

Spannend wurde es nochmals um den Tagessieg. Hinter der Feuerwehrjugend von Schäffern wurde der tolle 2. Platz belegt. Wie unsere Betreuerin, LM d.F. Karin Höller, meinte: „Wir sind unseren Freunden aus Schäffern dicht auf den Fersen“ (Originalzitat).

Jedenfalls herzliche Gratulation zu diesen tollen Leistungen! Jetzt wartet noch die große Herausforderung „Landesjugendleistungsbewerb“ in Mautern am nächsten Wochenende. Einfach dranbleiben!!!