20.11.2019: LKW verursacht Ölspur

 

Zu einem Öleinsatz auf der A2 wurde die Feuerwehr Pinggau gegen Mittag gerufen. EIN LKW hatte aufgrund eines technischen Defekts eine Ölspur gezogen.

Um zu verhindern, dass das ausgetretene Öl in die Kanalisation gelangte, hatte man bereits einige kleine Sperren errichtet. Der defekte LKW behinderte den Straßenverkehr auf der rechten Fahrspur. Die auf der Fahrbahn befindlichen Betriebsmittel wurden durch Aufbringen von Ölbindemittel gebunden, das kontaminierte Bindemittel wurde wieder eingesammelt und wird einer ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt. Der defekte LKW wurde zum nächsten Parkplatz geschleppt.

Eingesetzte Kräfte: RLF, LF + 7 Mann (+2 Mann Bereitschaft)

Einsatzzeit: 11.41 – 13.00 Uhr

Fotos: FF Pinggau