25.11.2019: PKW-Bergung in Dechantskirchen

 

Ein PKW-Lenker bog von Kroisbach kommend zu früh ab und landete mit seinem PKW im Straßengraben. Der Mann blieb unverletzt.

Der Fahrer wollte eigentlich zum Gewerbepark Dechantskirchen abbiegen, bog aber aus ungeklärter Ursache zu früh ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Um eine Bergung ohne weitere Beschädigungen durchzuführen, wurde von der FF Dechantskirchen das WLF-K Pinggau angefordert.
Die von der LLZ über RTE alarmierte Feuerwehr rückte mit dem angeforderten Einsatzfahrzeug samt drei Mann Besatzung aus. Der PKW wurde aus dem Straßengraben herausgehoben und von der Unfallstelle entfernt.

Eingesetzte Kräfte: WLF-K + 3 Mann (+ 11 Mann Bereitschaft)

Einsatzzeit: 18.16 – 19.35 Uhr

Fotos: FF Dechantskirchen