17.03.2020: Storchenquartiere auf Hochglanz gebracht

 

Laut BGM Leopold Bartsch wurde der erste Storch bereits gesichtet. Um unseren klappernden Gästen den Aufenthalt in Pinggau so angenehm wie möglich zu machen, wurden die drei Storchennester unter Einsatz des WLF-K mit Arbeitskorb in Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Feuerwehr gereinigt und sozusagen bezugsfertig gemacht. Jetzt müssen sie nur noch kommen und das Angebot annehmen.

Fotos: FF Pinggau