22.08.2020: Schweißtreibende Wanderung

 

Gerne folgten wir heuer der Einladung unserer Feuerwehrkameraden aus dem Abschnitt IV des BFV Oberwart, an ihrem Wandertag teilzunehmen.

Es war sicher einer der heißesten Tage im heurigen Sommer, dementsprechend floss auch der Schweiß bei den zwölf erwachsenen Teilnehmern der FF Pinggau. Auch die drei mitgeführten Hunde nützten jede Gelegenheit, sich in kühlendes Nass zu stürzen. Am angenehmsten hatte es eindeutig die kleine Elina, die selig in ihrem Kinderwagen, pilotiert von ihrem Vater Thomas, dahinschlummerte.

Die von ABI Wolfgang Oberndorfer organisierte Wanderung startete nach einer ersten Verpflegungsaufnahme beim Feuerwehrhaus in Loipersdorf und führte in das Lafnitztal zur Maierhofer-Mühle, wo eine erste Rast eingelegt wurde. Danach ging es weiter Richtung Markt Allhau, wobei ein Teil der Wanderer an einem sehr idyllisch gelegenen Schotterteich, der als Anglerparadies bekannt ist, vorbeikam. Unterbrochen von zwei kurzen „Boxenstopps“ erreichten wir gegen 16.00 Uhr das Endziel, die Veranstaltungshalle in Wolfau, wo uns köstliches Kistenfleisch erwartete.

Eines hat man wieder gesehen: Auch ohne Bergwertung kann so eine Wanderung ganz schön schweißtreibend sein.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Feuerwehrfreunde aus dem Burgenland für den gelungenen Samstag!

Fotos: FF Pinggau