14.08.2020: Ölspur auf der LB 63

 

Aufgrund einer aufgerissenen Ölwanne zog ein PKW eine Ölspur zwischen Lafnitzdorf und Schäffernsteg. Die Steinamangerstraße war in diesem Bereich nur erschwert passierbar,

Als erste Maßnahme wurde die Einsatzstelle abgesichert und die Verkehrsregelung eingerichtet. Bei dem auf der Fahrbahn befindlichen Öl handelte es sich zwar nicht um große Mengen, allerdings zog sich die Spur doch über eine gewisse Länge. Unter Einsatz von zwei Sack Ölbindemittel konnte die Ölspur beseitigt werden. Das defekte Fahrzeug wurde mittels eines Abschleppwagens abtransportiert.

Eingesetzte Kräfte: ELF, MTF, RLF + 17 Mann (+ 3 Mann Bereitschaft)

Einsatzzeit: 08.15 – 09,25 Uhr

Fotos: FF Pinggau