28.09.2013: A2, km 88,5, PKW-Brand, Einsatz des neuen Schauminjektors

Erstmals kam der neu angekaufte Schauminjektor von CCS in Einsatz, und das mit durchschlagendem Erfolg. Obwohl der PKW beim Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand stand, konnte der Brand binnen kürzester Zeit gelöscht werden. Ausgegangen war der Brand vom Motorraum und drohte bereits in den Fahrgastraum überzugreifen, was erfolgreich unterbunden wurde. Danach wurde das Wrack verladen und aus dem Gefahrenbereich abtransportiert. Zusätzlich musste noch eine Fahrbahnreinigung durchgeführt werden.

Einsatzzeit: 17.23 – 18.35 Uhr
Eingesetzte Kräfte: TLF 4000, RLF, WLF-K + 21 Mann ( + 4 Mann Bereitschaft)