Vorgeschichte

 

Am 3. Oktober 1875 wurde die „Friedberger Freiwillige Feuerwehr“ gegründet und ist somit eine der ältesten Feuerwehren des Bezirkes Hartberg. Zwei Jahre nach der Gründung trat auch Pinggau dem Feuerwehrverein bei, und es wurde der Kaufmann Josef Wagner als dortiger Stellvertreter gewählt. Auf beiden Fotos ist Herr Wagner, der ja dann der erste Kommandant der FF Pinggau werden sollte, abgebildet. Mit ihm waren noch zusätzlich 14 Männer aus Pinggau Mitglieder der Feuerwehr Friedberg (sind auf dem 2. Foto mit einem Kreis gekennzeichnet).

Diese Zusammenarbeit währte elf Jahre. Am 25. Juli 1886 schlug dann die Stunde der Wahrheit für die Freiwillige Feuerwehr Pinggau.