13.03.2021: Vom Winde verweht

Heftige Windböen rissen einen Teil des Bauzaunes beim Baulos „Postverteilerzentrum neu“ aus der Verankerung. Einige Felder lagen auf der Griesstraße. Bgm. Leopold Bartsch verständigte die Feuerwehr. Fünf Mann rückten mit dem RLF aus und führten umgehend Sicherungsarbeiten durch. Die Felder wurden von der Fahrbahn entfernt, Firmentransparente wurden abgenommen und der Baustellenbereich mit einem Absperrband abgegrenzt. Der Einsatz dauerte eine Stunde.

Fotos: FF Pinggau