03.01.2022: PKW-Brand auf der Wechselbundesstraße

Drei Feuerwehren des Abschnittes IV, nämlich Schaueregg, Baumgarten und Pinggau, sowie die FF Mönichkirchen wurden über Sirene wegen eines PKW-Brandes knapp unterhalb der Grenzkurve alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehren war das Feuer im Motorraum durch das beherzte Eingreifen unseres zufällig vorbeikommenden Feuerwehrkameraden Ph. L. unter Verwendung eines Feuerlöschers bereits eingedämmt.

Während die Feuerwehr Schaueregg noch Nachlöscharbeiten durchführte, konnten unsere 22 Einsatzkräfte, ausgerückt mit KDO, TLF 4000 und RLF nach kurzer Kontaktaufnahme mit der Einsatzleitung Schaueregg bereits wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Fotos: FF Pinggau/Einsatzdoku